Article image decription
14. Mai 2018    Eine Reise in die Welt der Bücher

Autorenlesung für Kinder: 1.000 Euro für den Förderverein der Grundschule am Jagdfeld

Wenn das Pausenbrot plötzlich zu plaudern beginnt. Oder die Lehrerin mit ihrer Blümchentasse gute Noten zaubern kann. Die Grundschüler der Haarer Jagdfeldschule kennen diese Situationen. Na ja, nicht so ganz in der Realität. Aber aus dem Buch.  Besser gesagt: Sie bekamen die wunderbaren Geschichten vorgelesen. Und das von niemanden Geringeren als der Berliner Autorin Sabine Ludwig selbst. Möglich gemacht hat das der Förderverein der Schule mit der großzügigen Unterstützung der Bürgerstiftung Haar von 1.000 Euro.

Das war ein Gekicher, als die Kinder von Sabine Ludwig auf die Reise in die Fantasiewelten ihrer Bücher mitgenommen wurden. „Vorgelesen zu bekommen, das ist einfach was Tolles“, bringt es Helmut Dirschedl, Vorsitzender des Fördervereins auf den Punkt. Wohl wahr, denn neben dem riesigen Spaß regt es auch die Fantasie an, bringt Kompetenzen im Fach Deutsch und fördert die Sprachfähigkeiten. Und deswegen unterstützen die engagierten Eltern des Vereins die Lesungen an ihrer Schule auch so gerne.

1.000 Euro für tolles Engagement

Genauso sieht das auch Jürgen Partenheimer, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstif-tung Haar. „Für so ein Engagement sind wir sehr gerne zu haben“, freut er sich - nicht nur über die Lesung, sondern auch grundsätzlich über die Einrichtung des Fördervereins. 1.000 Euro hoch war die Unterstützungssumme, die die Vorstandschaft zur Verfügung gestellt hat. Und dass die wirklich in beste Hände gekommen ist, davon konnte sich Jürgen Partenheimer erst kürzlich vor Ort überzeugen.

Aktiver Verein

Noch nicht einmal zwei Jahre ist der Förderverein an und für die Haarer Grundschule aktiv. Doch gemessen an den bereits zahlreich gelaufenen und geplanten Aktivitäten ist er schon jetzt nicht mehr wegzudenken: Neben den Lesungen gab es Erste-Hilfe-Kurse, die Feste der Schule wurden tatkräftig unterstützt, der Förderverein-Stand auf dem Haarer Christkindlmarkt ist bereits eine kleine Institution und auch die ersten Anschaffungen für die Schule – z.B. Sonnenschirme – wurden bereits getätigt. Übrigens: Die nächste Autorenlesung ist für den kommenden Juli angesetzt. Diesmal wird Meike Haas die Kinder in die Welt ihrer Bücher entführen. Und der Förderverein ist wieder ganz vorne mit dabei.

 

Auf dem Foto: Die Klasse 3b der Grundschule Jagdfeldring mit der Schulleiterin Juliane Dworzak (links stehend), Jürgen Partenheimer, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Haar und sitzend Helmut Dirschedl, Vorstand des Fördervereins der Grundschule am Jagdfeld.

Aktuelles

14. Mai 2018

Eine Reise in die Welt der Bücher

Article image decription

© Bürgerstiftung Haar

Autorenlesung für Grundschulkinder

04. Mai 2018

Erfolgreiche Premiere für Café Evergreen

24. April 2018

Unterstützung für St. Konrad

Veranstaltungen

19. April 2018

Café Evergreen im Poststadl

Article image decription

© Geffenstudios

Jeden Monat ein offener Treff für "Best Ager"

Neue Projekte

15. Mai 2018

„Blickwechsel“ auf die Heimat

Article image decription

© Janina Kufner

Bürgerstiftung unterstützt neues Schultheaterstück

09. März 2018

Jugendbühne Haar startet wieder!

02. März 2018

Betreutes Wohnen zu Hause

Kontakt

Geschäftsstelle der Bürgerstiftung Haar
Im Poststadl 1. Stock - Zimmer 22
Münchener Straße 3
85540 Haar

Telefon
089 - 4 60 02-861
E-Mail
info@buergerstiftunghaar.de

Telefonisch sind wir erreichbar von:

Mo - Do
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Fr
09:00 - 12:00 Uhr

Persönliche Termine nach Vereinbarung.


Impressum Drucken